deu / eng
en

XAL, LIGHT+BUILDING 2016 Frankfurt


Erlebnis Licht

Fast schon surreal

Fast schon surreal. Schon beim Betreten der Halle zog der monolithische sieben Meter hohe Messestand von XAL aus mattschwarzem Aluverbund mit seinen 428 kreisrunden Öffnungen die Blicke magnetisch an. Die überdimensionalen Eingangsportale aus Eichenholz signalisierten Offenheit und führten die Besucher in die Zukunft des Lichts. Imposant war nicht nur das endgültige Ergebnis: Auch die Vorbereitungen für den Messestand von XAL beeindrucken. 725 m² galt es auf höchstem Niveau zu bespielen. Dazu brauchte es ein herausragendes Konzept, Teilbemusterungen und gute Nerven für einen engmaschigen Zeitplan der Realisierung. Den Kern der Präsentation formte ein aufwendig bespieltes Lichttheater mit sechs Meter hoher Innenfassade und Lounge, die als Ort des Verweilens, der Kommunikation und des Staunens konzipiert wurde.

 

Die perfekte Inszenierung

Präsentiert wurden Innovationen, deren Potenziale von außen durch die kreisrunden Öffnungen zu erahnen und dann in den Zonen spürbar waren. Die eigens designten runden Besprechungskojen boten den Besuchern und Kunden einen Rückzugsort abseits des dynamischen Treibens am Messestand. Das moderne und zugleich zeitgemäße Ambiente wurde durch verschiedene Zutaten realisiert: pulverbeschichteter Stahl, lackierte, aufwendig befräste MDF-Platten, Eiche als Ausdruck der österreichischen Heimat und schließlich Aluverbund runden das Gesamtkonzept ab. Der Messestand und seine gestalterische Offenheit verstanden sich als Einladung, die Welt von Licht und Design zu erkunden – ein Willkommen, das sich schließlich in den Anfangsworten der 360°-SEE THE LIGHT-Show widerspiegelte. WELCOME TO THE THEATRE OF LIGHT.

 

Hier geht's zum Video

 
 

Designer: Atelier Steinhuber

 

Fotograf: Paul Ott


XAL, LIGHT+BUILDING 2016
Frankfurt
W&D, LIGHT+BUILDING 2016
Frankfurt
XAL SCHAURAUM WIEN
Wien
XAL SCHAURAUM ZÜRICH
Zürich
XAL LIGHT+BUILDING 2014
Frankfurt
W&D LIGHT+BUILDING 2014
Frankfurt
XAL LIGHT+BUILDING 2012
Frankfurt
W&D LIGHT+BUILDING 2012
Frankfurt
SWISSBAU 2014
Basel
XAL LIGHT+BUILDING 2010
Frankfurt
XAL ARCH SHOW 2009
London
XAL EUROSHOP 2008
Düsseldorf
XAL LIGHT+BUILDING 2008
Frankfurt

X-TEC GmbH, Innovationspark 2, 8321 St. Margarethen a. d. Raab, AUSTRIA, T +43 316 3170 4600, office@xtec.at